Alle von uns durchgeführten Arbeiten entsprechen den zusätzlichen Vertragsbedingungen und Richtlinien (ZTV) der Baumpflege sowie dem Schutz von Bäumen und Sträuchern im Bereich von Baustellen (RAS LP4) und dem Schutz von Bäumen, Pflanzenbeständen und Vegetationflächen bei Baumaßnahmen (DIN 18920).

Durch Einsatz von Seilklettertechnik (SKT), Handsägen und speziellen Abseiltechniken ist unsere Arbeit sehr umwelt- und umgebungsschonend und ist auch in beengeten Verhältnissen einsetzbar.

Wir schneiden Bäume immer im Hinblick auf baumbiologische Zustände und unter Erhalt des arttypischen Erscheinungsbildes.