Im Rahmen eines Baumkatasters wird der Baumbestand untersucht, nach Art, Größe und generellem Zustand (Vitalität) erfasst und in ein EDV-gestütztes Kataster mit GIS-Unterstützung (Standort auf Karte) eingetragen.