Wenn die Erhaltung eines Baumes aus baumbiologischer Sicht und/oder finanzieller Sicht nicht möglich ist, kann eine Fällung sinnvoll sein.

Zur Schonung der Umgebung wird in SKT (Seilklettertechnik)n und mit Abseiltechnik zum Ablassen der Äste und Stammteile gearbeitet.

Bei einem besonders dicken Stamm oder einer engen Bebauung kommen auch schwere Lastenkräne zum Einsatz, um so eine Beschädigung von Bepflanzung und Gebäuden zu vermeiden.